Nach 2 Jahren Pause durch die Corona Pandemie hat  die Bürger- und Heimatvereinigung „Aule Mettmanner“am 26.5.2022 endlich wieder eine traditionellen Himmelfahrtswanderung durchgeführt.

Wir wanderten eine schöne Runde durch das Neandertal, entlang des Wildgeheges.

Treffpunkt war der große Parkplatz gegenüber dem Neanderthal Museum an der Talstraße, gut mit Busverbindungen von Mettmann aus zu erreichen, Dauer der Strecke ca. 2 Stunden.

 

 

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr eine fachkundige Führung durch die Waldpädagogin Hanna Walter finden konnten. Der Streckenverlauf war leicht bis mittelschwer. Festes Schuhwerk ist zu empfehlen. Über 30 Teilnehmer genossen bei einer gemeinsamen Rast  Imbiss und Getränke.
Gäste waren wie immer herzlich willkommen.

P.S.

2 Tarpane kamen zu uns an den Zaun des Wildgeheges und wunderten sich über die seltsame Sprache der Menschen (Mettmanner Platt).

   
© LESS ALROUNDER