Da war einmal ein Verein, der wollte seiner Heimatstadt ein Denkmal schenken…

Es begann damit, dass schon Ende der 90er Jahre Helmut Kreil mit Rat und Verwaltung ein Denkmal am historischen Ort als Geschenk vereinbart hatte, das an die Entstehungsgeschichte unserer Stadt, an den Königshof erinnert.
Leider wurde das trotz Erinnerungen bei der Planung des Königshofplatzes nicht berücksichtigt und so konnten wir unseren Entwurf eines Kunstwerkes erst präsentieren, als kein Planungsspielraum mehr bestand. Unsere Pläne wurden nach langem hin und her verworfen (siehe auch Text unserer Internetseite).

   
© LESS ALROUNDER