Erntedankfest der „Aule Mettmanner“ im Stadtgeschichtshaus


Von Anita Schäfer

Die Helfer, die sich am Sonntag schon gegen Mittag im Stadtgeschichtshaus trafen, staunten nicht schlecht, als gegen 14.30 Uhr schon viele Besucher des Erntedankfestes vor der Türe standen. Sie wurden alle herzlich empfangen und nahmen in der guten Stube Platz. Bald war kein leerer Platz mehr zu finden, so dass weitere Stühle hereingeholt wurden.Die Helfer, die sich am Sonntag schon gegen Mittag im Stadtgeschichtshaus trafen, staunten nicht schlecht, als gegen 14.30 Uhr schon viele Besucher des Erntedankfestes vor der Türe standen. Sie wurden alle herzlich empfangen und nahmen in der guten Stube Platz. Bald war kein leerer Platz mehr zu finden, so dass weitere Stühle hereingeholt wurden.

   
© Aule Mettmanner